Ante Rebic
News

Ante Rebic feiert seinem Comeback in der kroatischen Nationalmannschaft

SGE-Stürmer Ante Rebic wurde für seine starken Leistungen in den vergangenen Wochen belohnt und steht kurz vor einem Comeback in der kroatischen Nationalmannschaft. Der 24-jährige Angreifer wurde diese Woche von Kroatiens Nationaltrainer Zlatko Dalic für die bevorstehenden WM-Playoffs gegen Griechenland nominiert.

Mit drei Toren und einer Vorlage in sieben Bundesliga-Spielen hat Ante Rebic einen guten Start in die neue Saison hingelegt. Der 24-jährige Stürmer hat sich mittlerweile einen Stammplatz bei SGE-Trainer Niko Kovac erkämpft und ist mitverantwortlich für die Erfolge in der jüngeren Vergangenheit, unter anderem auf für das 2:2-Unentschieden gegen Borussia Dortmund.

Die starken Leistungen von Rebic sind auch in seiner Heimat Kroatien nicht unbemerkt geblieben. Rebic wurde diese Woche von Kroatiens Nationaltrainer Zlatko Dalic in die kroatische Nationalmannschaft berufen. Der WM-Dritte von 1998 trifft in den WM-Playoffs 2018 auf Griechenland und hat noch Chancen sich für die WM 2018 in Russland zu qualifizieren. Rebic hat seit 2010 insgesamt zehn Länderspiele (1 Tor) für Kroatien bestritten, stand zuletzt jedoch vor über zwei Jahren im Aufgebot. Neben Rebic wurde auch der mit Hoffenheim-Profi Andrej Kramaric für die beiden Spiele gegen Griechenland am 9. und 12. November nominiert.

Es wird spannend zu sehne ob Rebic tatsächlich zum Einsatz kommt. Mit Blick auf seine Leistungen für Eintracht Frankfurt hätte sich der bullige Stürmer die eine oder andere Minute Einsatzzeit sicherlich verdient. Aus SGE-Sicht bleibt nur zu hoffen, das Rebic sich nicht verletzt. Ein Ausfall des Offensivspielers wäre ein herber Rückschlag für die Hessen.

Foto: PIXSELL